Vereinbaren Sie einen Termin/Eignungscheck.

Femto-LASIK

Als Weiterentwicklung der klassischen LASIK (Laser in situ Keratomileusis) überzeugt die moderne Femto-LASIK mit außerordentlicher Präzision und Sicherheit. Durch den Einsatz des Hochpräzisionslasers wird umliegendes Gewebe geschont und unsere Patient*innen können rasch in ihren Alltag zurückkehren. Kein Wunder also, dass die Femto-LASIK die am häufigsten durchgeführte Lasermethode ist.

Bei dem sanften refraktiven Verfahren wird der Flap, eine hauchdünne Hornhautlamelle, mit dem Femtosekundenlaser präpariert.

Der kurzwellige Excimer-Laser kommt danach auf der freiliegenden Hornhautschicht zur Anwendung und beseitigt durch einen exakt ausgeführten Abtrag den Sehfehler. Da der Eingriff komplett lasergestützt durchgeführt wird, ist eine noch genauere Schnittführung möglich und die optischen Ergebnisse sind hervorragend.

Unsere Patient*innen erleben den Weg zu ihrem neuen Sehen mit der Femto-LASIK schmerzfrei und können bereits am Tag nach der Behandlung von der neu gewonnenen Brillenfreiheit profitieren.

Sind Sie für die Femto-LASIK geeignet?

Wenn Sie sich für eine Femto-LASIK interessieren, müssen unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Neben einer Altersspanne zwischen 18 und 45 Jahren und einer ausreichenden Hornhautdicke ist die Gesundheit Ihrer Augen ein entscheidendes Kriterium.

01 // Kurzsichtigkeit

Kurzsichtigkeit
bis ca. -8 dpt.

02 // Weitsichtigkeit

Weitsichtigkeit
bis ca. +5 dpt.

03 // Hornhautverkrümmung

Hornhautverkrümmung
bis ca. 5 dpt.

Ehe wir einen Termin für den refraktiven Eingriff mit Ihnen vereinbaren, stehen bei uns eine gründliche Diagnostik und ausführliche Beratung im Mittelpunkt. Denn erst wenn wir Ihre Sehbedürfnisse und Ihre Augen gut kennen, können wir Ihnen das für Sie optimale Verfahren für mehr Sehkomfort empfehlen.

Welche Vorteile hat die Femto-LASIK?

  • höchste Sicherheit und Präzision
  • schonend und schmerzfrei
  • bestens bewährte Methode
  • kurzer ambulanter Eingriff
  • rascher Heilungsverlauf
  • schnelles Erreichen von 100 % Sehschärfe
  • Korrektur von Kurz- und Weitsichtigkeit sowie Hornhautverkrümmung möglich

Wie läuft eine Femto-LASIK ab?

Die Femto-LASIK wird ambulant unter lokaler Betäubung durchgeführt. Für Ihren Aufenthalt im Augenlaserzentrum Focus sollten Sie inklusive Vorbereitung und erster Nachkontrolle etwa zwei Stunden einplanen, der eigentliche Lasereingriff nimmt dabei nur circa 15 Minuten in Anspruch. Bitte lassen Sie sich nach Ihrem Augenlasertermin von einer Begleitperson nach Hause bringen.

Schritt 1

Zunächst wird die Oberfläche Ihres Auges mit Tropfen betäubt. Dann kommt der Femtosekundenlaser zum ein Einsatz, der den Hornhautflap präpariert. Dieser wird wie eine Tür zur Seite geklappt.

Schritt 2

Mithilfe des Excimer-Lasers wird die freiliegende Hornhautschicht neu modelliert und Ihr Sehfehler dauerhaft beseitigt.

Schritt 3

Wenn der Lasereinsatz abgeschlossen ist, wird der Flap zurückgeklappt und legt sich wie ein Verband über das operierte Auge. Ein Naht ist bei der Femto-LASIK nicht nötig.

1/3

Ich will besser sehen.
Auch ohne Brille.

Vereinbaren Sie einen Termin! Das Focus Augenlaserzentrum freut sich, Ihnen bei offenen Fragen jederzeit behilflich sein zu können. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder über unser Kontaktformular.

FOCUS das Augenlaserzentrum
kooperiert mit: